Spielmannszug Wesendorf von 1927

Der Schützengesellschaft Wesendorf von 1792 e.V.

COVID 19 Pandemie

Aufgrund der aktuellen Lage ruht das Vereinsleben weitestgehend.
Die Proben werden nach der Sommerpause wieder beginnen.
Dann könnt ihr uns wieder jeden Mittwoch Abend ab 19.00 Uhr im Schützenhaus antreffen.

Unser Beitrag zum International Band Day 2020


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Neue Musik zum Wochenende:

The Lion Sleeps Tonight wurde 1939 vom Südafrikaner Solomon Linda komponiert und im selben Jahr von Solomon Linda’s Original Evening Birds als Mbube gesungen wurde. In verschiedenen Coverversionen (u. a. Wimoweh) wechselte es mehrfach den Musiktitel. (Quelle: Wikipedia)

Wir wünschen Euch viel Spass beim anhören! Wenn es nach uns geht, ist dieses erstmal unser letztes Corona Projekt. Wir möchten gerne wieder gemeinsam und vor Euch spielen!
Allen ein schönes Wochenende!
Danke an Hans-Dieter Buschau für die Anregung, Soundful Scores Edition - SSE für das schöne Arrangement!


Schützenfest 2020 - von zu Hause


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Am Himmelfahrt Donnerstag um 13:30 Uhr wäre eigentlich Antreten und Eröffnung unseres Schützenfestes. Diese kommenden vier Tage nun mehr oder weniger untätig zu verbringen, schmerzt schon. Damit es nicht ganz so trist wird, haben wir mit vielen tollen Leuten aus unserer Schützengesellschaft ein Video gedreht, das ein wenig zeigt, wofür unser Herz an diesem Wochenende schlägt.

Der (eigentliche) Start in die Saison

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Wäre dies ein normales Jahr, wäre an diesem Wochenende einiges los gewesen! 
Normales Jahr und wäre... ist aber in diesem Jahr nicht.
Spezielle Grüsse gehen an die Freiwillige Feuerwehr Wesendorf und die Fanfarenzug "Elche" Vorsfelde e.V. Bei denen wir heute gerne gewesen wären.



Jahreshauptversammlung 2020 

Gut 70 aktive Musiker, Gäste und Förderer konnte Spielmannszug Leiter Jens „Atze“ Koch im Schießstand begrüßen. Zum letzten mal, wie er in seinem Bericht betonte, da er sich nach zehn erfolgreichen Jahren in dieser Funktion nicht mehr zur Wahl stellen wird.
In den Berichten der Leitung war in 2019 das Samtgemeinde-Konzert das Highlight, aber auch mit den weiteren Aktivitäten war man sehr zufrieden.
Die Nachwuchsausbildung läuft und es wurden neue Instrumente beschafft, als größter Posten wurden hier die neuen Kesselpauken benannt.
Für das kommende Jahr stehen der Musikwettstreit in Vorsfelde und Planungen für ein Adventskonzert auf der Agenda.
Nach der Entlastung erfolgten die Neuwahlen der kompletten Leitung: neuer Spielmannszug Leiter wurde Markus Welk, Stellvertreter Dominik Pröve, Kompaniefeldwebel Tobias Cors, Unteroffizier vom Dienst Jannik Sichler. Weiterhin wurde Saskia Düvel neue Schriftführerin, Delia Hölscher als Kassiererin wiedergewählt und Pia Grühl und Nele Staschik sind für die Jugendarbeit gewählt worden.
Ehrungen vom Musikverband gab es für Pia Grühl: 8 Jahre in der Jugend aktiv und für zehn Jahre aktiver Musiker für Lisa Neuburger, Milena Wesner und Marcel Düvel. Paul Brunke wurde zum Gefreiten befördert.
In der Aussprache wurde noch über die weitere Ausrichtung bei Schützenfesten diskutiert und nach zwei Stunden konnte Markus Welk die Versammlung abschließen und alle Gäste waren noch zum Essen und gemütlichen Zusammensein einladen.



Zum letzten mal als Leitung dabei: Jens Koch, Kerstin Meyer und Dennis Grühl verabschiedeten sich nach zehn Jahren Leitungsarbeit - wir danken Euch vielmals für all Eure Zeit und den Einsatz!

Der neue und der alte Spieß: Dennis Grühl übergab seine Spießkordel, aufgrund seiner neuen Funktion als erster Vorsitzender der Schützengesellschaft, an den neugewählten Kompaniefeldwebel Tobias Cors.

Unsere Neugewählte Leitung v.l.: Tobias Cors, Spieß; Saskia Düvel, Schriftführerin; Delia Hölscher, Kasse; Markus Welk Leiter; Nele Staschik Jugendwart; Jannik Sichler UvD; Pia Grühl, Jugendwart. Es fehlt Dominik Pröve als Stellvertretender Leiter.

Samtgemeinde Konzert 2019


Wow, was für ein Abend!
Zusammen mit dem Spielmannszug aus Schöneworde, dem Feuerwehr Musikzug Betzhorn, dem Schützenmusikcorps aus Groß Oesingen, dem Heidemusikcorps "Kraniche" und dem Musikzug aus Wesendorf haben wir das dritte Samtgemeindekonzert unter der Schirmherrschaft unseres Samtgemeindebürgermeisters René Weber ausgerichtet.
In Einzelvorträgen und im Zusammenspiel konnten wir unserem Publikum ein fast vierstündiges Programm bieten. Wir bedanken uns bei allen Musikzügen und unseren Gästen für einen rundum harmonischer Abend an den wir uns noch lange erinnern werden.